Entstanden im Rahmen des Studiums ist »Thunderball« eine intensive Auseinandersetzung mit den Elementen Wasser, Feuer und Luft. Das Ziel des Projektes war die Entwicklung eines möglichen Filmvorspanns im Stil der »James-Bond«-Filmreihe.

Sämtliche visuellen Elemente im entstandenen Clip sind reale Filmaufnahmen, die im Laufe des langwierigen Produktionsprozesses größtenteils unter Wasser durch die Mischung verschiedenster Flüssigkeiten und das Einspeisen von Luft und Dampf entstanden sind. Durch nachträgliches Compositing, Layering, Mischung und Maskierung entstand anschließend der finale Filmvorspann.

Leave A Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.